Gemeinschaftskunde

Das politische System Deutschlands kann nur dann nach demokratischen Prinzipien funktionieren, wenn es von politisch mündigen Bürgern getragen und gestaltet wird.  

Im Fach Gemeinschaftskunde erhalten Schülerinnen und Schüler Grundwissen über politische Institutionen und Entscheidungsprozesse, um sich in der komplexen Welt der Politik orientieren zu können. Zudem leistet der Unterricht einen wertvollen Beitrag zur Wertebildung, indem er dabei hilft, dass die Schülerinnen und Schüler eine demokratische Grundeinstellung entwickeln und zu sozial verantwortlich handelnden Staatsbürgern werden.

Das Fach Gemeinschaftskunde unterrichten zurzeit Frau Bauer, Herr Lutz, Frau Rothenbach und Fr. Seidel. 

Gmk am HG
Gmk am HG

Unterricht 

Der Gemeinschaftskundeunterricht ist ein handlungsorientierter Unterricht, der durch Projektunterricht, Planspiele, Debatten, Diskussionen und den Einbezug von Experten aus Politik und Gesellschaft versucht, Schülerinnen und Schüler zu eigenem Urteilen anzuregen.   

In den Gemeinschaftskundeunterricht eingegliedert ist außerdem die Berufsorientierung am Gymnasium. Die Schüler der 10. Klasse machen ein einwöchiges Praktikum in einem Berufsfeld, das sie besonders interessiert, ihren Fähigkeiten entspricht und ihnen Impulse für ihre spätere Berufswahl geben soll.    

Besonderheiten

Der Gemeinschaftskundeunterricht greift immer wieder auch aktuelle und lokalpolitische Themen auf. So haben Schülerinnen und Schüler der Oberstufe im Vorfeld der OB-Wahl in Ellwangen 2019 eine Podiumsdiskussion mit den drei Kandidaten moderiert. 
Auch Simulationen von Wahlen (zum Bundestag oder Europaparlament) werden im Unterricht durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen besuchen am Ende der Einheit Rechtsstaat eine Gerichtsverhandlung. Es finden außerdem regelmäßig Planspiele zu aktuellen Themen (Kommunal-, Flüchtlings- oder Sicherheitspolitik) statt, sowie Exkursionen zu Institutionen von politischer oder gesellschaftlicher Relevanz (Studienfahrt nach Berlin, Besuch des Landtags). Schülerinnen und Schüler des Hariolf-Gymnasiums nehmen regelmäßig an Wettbewerben der politischen Bildung teil. 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen