Regeln zur Nutzung privater mobiler Endgeräte

Alle Schülerinnen und Schüler erkennen mit Eintritt in die Schule die Regelungen der Hausordnung an. Darin heißt es u.a.: "Die Schülerinnen und Schüler haben mit Betreten des Schulgeländes ihre Telefone/Smartphones/Tablets/iPods etc. auszuschalten und nicht sichtbar zu verwahren." Ausnahmen:

  • Schülerinnen und Schüler der J1/J2 dürfen ihre Geräte im Oberstufenraum benutzen (im Lautlos-Modus, kein Fotografieren/Filmen).
  • In der Mensa und dem bestuhlten Bereich davor dürfen Mobiltelefone genutzt werden, mit folgenden Einschränkungen:
  • nur von 11.55 - 14.05 Uhr
  • nur im Lautlos-Modus
  • Fotografieren und Filmen ist verboten
Bei Verstößen gegen diese Regelungen wird folgendermaßen verfahren:

    Ablauf

    • Die Lehrkraft weist den Schüler / die Schülerin auf die Sanktion wegen des Verstoßes mit dem elektronischen Medium hin und informiert den Klassenlehrer über das Mitteilungsblatt.
    • Der Schüler / die Schülerin ruft den Text auf der Homepage auf (oder hat ihn von Lehrer bekommen) und schreibt diesen innerhalb von zwei Tagen handschriftlich ab.
    • Der Schüler gibt die Abschrift inklusive Elternunterschrift beim Klassenlehrer ab.
    • Der Klassenlehrer leitet bei Nichtabgabe oder Mehrfachverstößen stärkere Sanktionsmaßnahmen ein.

     

    Der Abschreibtext als Download

    Datenschutzhinweis

    Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen