Informatik

01010111010010010100110001001100010010110100111101001101010011010100010101001110.

Können Sie die Nachricht lesen? Was steckt hinter dem QR-Code?

Elemente der Informatik durchziehen unser Leben oft unbemerkt in sämtlichen Bereichen. Ob beim Fahren mit dem Auto, dem Nutzen der Waschmaschine bis hin zum Griff zum Smartphone - überall spielen Informatiker mittlerweile eine wichtige Rolle.

Auch wir am HG bieten den Schülern in verschieden Klassenstufen einen Einblick in das spannende und vielfältige Aufgabenfeld der Informatik.

Das Fach Informatik wird am HG von Herrn Grieser unterrichtet.

  

Informatik am HG
Informatik am HG

Informatik in Kl. 7

Nachdem die Schülerinnen und Schüler bereits in Klasse 6 erste Berührung mit dem Programmieren im Rahmen des Calliope-Projekts gemacht haben erhalten sie im Fach Informatik interessante Einblicke in folgende Bereiche:

Codierung:   Ausgehend von verschiedenen Möglichkeiten wie man Informationen codieren kann (Morse-Code, Blindenschrift, Barcodes, etc.) wird insbesondere darauf eingegangen, wie der Computer es schafft, nur mit Einsen und Nullen Texte oder Bilder zu codieren.

Algorithmen: Hier schlüpfen die Schüler in die Rolle eines Computerspiel-Entwicklers. In der Entwicklungsumgebung Scratch programmieren Sie ein erstes, eigenes Spiel und lernen dabei die grundlegenden Begriffe und Strukturen der Programmierung kennen.

Rechner und Netze: Hier befassen wir uns damit wie die Kommunikation im Internet funktioniert und wie ein solches Netz überhaupt aufgebaut ist. Neben der technischen Sicht werden gleichzeitig auch die Gefahren des Internets und seiner Dienste zum Unterrichtsgegenstand gemacht.

Informatik in der Kursstufe

Nachdem die Schülerinnen und Schüler in der Mittelstufe im Rahmen des NwT-Unterrichts weitere Erfahrung im Bereich des Programmierens (Microcontroller) sammeln konnten, haben sie schlussendlich in der Oberstufe die Möglichkeit ihre Kenntnisse durch die Entscheidung für das Wahlfach Informatik weiter zu vertiefen.

Neben dem Erlernen einer weiteren Programmiersprache und damit verbunden dem Kennenlernen einer weiteren Entwicklungsumgebung vertiefen und erweitern die Schüler ihre Kenntnisse in diesem Bereich.

Aber auch Netzwerke werden nochmals genauer und auf einer tieferen und theoretischeren Ebene unter die Lupe genommen. Neben der technischen Sicht wird dabei auch immer die gesellschaftliche Sicht auf Chancen und Risiken der Technik diskutiert.

Nicht zuletzt wird der Aufbau eines Computers bis hin zum Aufbau eines Chips, aber auch das Zusammenspiel zwischen Betriebssystem und Anwendersoftware zum Gegenstand des Unterrichts gemacht. 

Je nach Interessenslage der Schüler werden auch noch andere Themen, wie die Erstellung einer Homepage, andere Programmiersprachen, vertiefendes Arbeiten mit einem Tabellenkalkulationsprogramm und vieles mehr möglich



Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen