Physik

Die Physik – abgeleitet aus dem altgriechischen Wort physiké für „Naturforschung“ – ist die grundlegendste der Naturwissenschaften. Ziel ist es, die Natur von den kleinsten (subatomaren) bis zu den größten (kosmischen) Phänomenen beschreiben zu können. Im Physik-Unterricht werden mit Hilfe von Beobachtungen, Experimenten und theoretischen Überlegungen zahlreiche Gesetzmäßigkeiten unserer Natur aufgespürt und anhand von Modellen erklärt. 

Fachlehrer:

Katharina Neitzel 
Sigmar Kühnle 

Physik am HG
Physik am HG

Ausstattung

Neben einem Physik-Übungsraum, in dem den Schülerinnen und Schülern viele verschiedene Experimentierkoffer zu Teilgebieten wie Akustik, Optik, Mechanik, Wärmelehre,... für Klasse 7 - 12 zur Verfügung stehen, hat das Hariolf-Gymnaisum einen Physikhörsaal.

Beide Räume werden ab Juni 2020 komplett umgebaut und modernisiert. Im Rahmen dessen werden beide Räume mit den neusten digitalen Standards ausgestattet. 

Besonderheiten

 Neben fachlichen Kenntnissen soll den Schülerinnen und Schülern praktische Fertigkeiten, die sie im Rahmen von selbst durchgeführten Experimenten, vermittelt werden.

Des Weiteren soll ihnen durch technische und aktuelle Umsetzungen und Anwendungen in Industrie und Technik ein Einblick in mögliche Berufszweige aufgezeigt werden. 

Bilder aus dem Unterricht

Physik-Übungsraum
Physik-Übungsraum
Physik (2)
Physik (2)
Physik (3)
Physik (3)
Physik-Hörsaal
Physik-Hörsaal

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen